Kompetenzmanagement

Der Baustein „Kompetenzmanagement“ setzt sich aus 7 Stufen zusammen:

Kompetenzmanagement_Abbildung

  1. Verstehen der Ist-Situation
  2. Analyse der Kompetenzlücken
  3. Planung der Qualifizierungsmaßnahmen
  4. Grundlagen-Qualifizierung durchführen
  5. Trainings-Kompetenz ausbauen
  6. Ergebnisbewertung / Weiterentwicklung
  7. Umfassende Anwendung des Kompetenzmanagements

Die nebenstehende Abbildung stellt die 7 Stufen übersichtlich dar.

Zu jeder Stufe gibt es empfohlene Inhalte, die Sie auf der jeweiligen Seite zur Stufe nachlesen können.

Sidebar